Grugly

:ugly:
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Die Lehren des Ugleus!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
General Bauer

avatar

Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 24.06.08
Ort : WOobhausen

Tätigkeiten
bereiste Region: Kjolstad!
Tätigkeit: Besoffen auf dem Reichsrasen rollen
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Die Lehren des Ugleus!   Do Jun 25, 2009 12:47 am

Ich habs wieder zum Leben erweckt! Und Kelthuzad wird absofort unser Uglyreich Bischof!

Auszug aus den Heiligen Lehren des Ugleus.

(1)
Die Welt ist eine Scheibe! So dachten es zumindest unsere Ur-Uglys die vor 10,000 Uglyionen lebten. Und dass war der Anfang der neue Weltreligion. Natürlich war die Erde Rund, kreisförmig Rund. Und das erste Tier die der Ugly-Gott Ugleus erschuf, war das Kodo-Tier. Es war groß, breit,schwer und hatte einen großen Hunger. Es jagte unsere Ur-Uglys falls das Essen nach den Hunger Attacken leer war. Lange Zeit waren die Uglys die gejagten! Doch da begriffen die Schlausten unter ihnen, dass man die Hände auch als Waffe einsetzen konnte. Sie sprangen auf die wilden Kodos und stachen ihre Augen aus! Das ging viele Uglyionen lang. Bis auf einmal die Scheibe etwas kippte. Alle Pflanzen, Tiere, Berge und Flüssen fielen in die Ewigkeit. Bis auf die Uglys, da sie sich festhalten konnte und die blinden Kodos die sich verlaufen haben. Es dauerte nicht lange und der regen riss wieder Berge ins Tal und die Pflanzen wuchsen stärker den je.

Die Kodos, die einst die Uglys jagten, wurden zahm. Die Uglys hatten sich geschworen nie wieder als der Gejagte zu leben und haben einen Schwur abgelegt der bis Heute anhält: Wir dienen nur den einzigen Herrscher. Er wird unser Land vergrößern und uns den Wohlstand mit Macht und Überzeugung bringen. Unser Tribut ist Gehorsam. Wir gehorchen den Herrscher und somit auch uns.


Auszug aus den Heiligen Lehren des Ugleus.

(2)
Schon damals erkannte man. dass die Uglys aus einer uralten Rasse entstanden. Der Walrosse! Doch ihre großen Hauer formten sich zu einem einzigen Zahn. Es ist der heilige Zahn den man bei jedem Ugly im Gebiss nachweisen kann. Doch auch die Walrosse blieben nicht ewig so wurden sie nicht nur zeitgleich zu Uglys sondern auch zu Kodos. Da entwickelten sich die Hauer nicht zu einen Zahn sondern zu einem großen Horn. Auch ist die Fettleibigkeit gleich geblieben doc das gesicht wurde etwas Symmetrischer.

Uglys und Kodos sind Brüder in form von Walrossen!

Der offizielle Walross Smiley ,,:C''


Auszug aus den heiligen Lehren des Ugleus.

(3) Die Fremde Rasse
Das wir nicht alleine auf dieser Erdscheibe leben wissen die meisten schon, doch wer sind diese Fremden? Auch hier findet man Stichhaltige beweise auf eine Ko-Existenz von hunderten Uglyonen. Diese Fremden auch Gelbhäute genannt wurden später als die sogenannten Smiley's bezeichnet. Wobei jeder Ugly weiß das Smiley ein Schimpfwort ist und aus dem Ugrianischen kommt und so viel bedeutet wie: ,,Pimmelbomber ohne Nase''. Schon allein deswegen, weil diese Wesen nur von Liebe geprägt sind, keinerlei Zähne besitzen. Sie sind symmethrisch und somit total langweilig. Es gibt viele Kulturen, die diese Smileys verehren. Doch wir, meine Anhänger, sind der schleichende Tod, dessen Furcht sie kennen lernen werden!

Jedenfalls machten sie den größtenfehler aller Zeiten vor nicht allzulanger Zeit. Sie wurden einfach zu viel. Man ignoierte uns und warf uns in Tümpel und Moore. Deswegen ist unser Ziel diese Smileys weitesgehend zu entsorgen! Auf das Ugleus Schein uns segt und des Diktators Stimme uns führt!

_________________

"Ist mir wumpe, ob wumpe im Duden steht"
-Von anonym am 12.01.2008
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sc2maps.de.tl
General Bauer

avatar

Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 24.06.08
Ort : WOobhausen

Tätigkeiten
bereiste Region: Kjolstad!
Tätigkeit: Besoffen auf dem Reichsrasen rollen
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Lehren des Ugleus!   Mo Sep 28, 2009 7:18 pm

Auszug aus den Heiligen Lehren des Ugleus.

(4) Der Kreuzzug
Die Vergangenheit der Uglys ist vielschichtig und kommt meistens immer wieder auf den Nullpunkt der Entwicklung zurück, was unseren Herrn ziemlich amüsiert. In einem fremden Zeitalter auch 33Nach Christus genannt. In dieser Zeit lebte viele Vorfahren der Uglys. So einst der berühmte Barbar Baurn. Er zog durch die Welt und vernichtet alle die ihn nur versucht haben anzugucken wegen seiner besonderen Gesichtsform. Genau! Ihm fehlte die Nase. Nun ja. Bei allen seiner Dorfbesuchen überlebten nur die Blinden und faulen Leute. Diese Leute haben in Zukunft die Zivilisation gebildet. Eines Tages sah Barbar Baurn eine Versammlung wo er gleich 2 Leuten den Kopf abhackte. Und da sah er den kleinen Herrn der ein großes Kreuz mit sich zog. Der Herr fragte nach Wasser ohne Baurn anzuschaun. Das verwunderte ihn sehr und ging ohne dem Kerlchen einen Schluck Wasser zu geben. Aber dann sah er ein Plakat an der Hauswand: Jesus is watching you! und Baurn erzürnte! Dieses Lachen im Gesicht demütigte ihn sehr! Er packte sein Schwert und seine Axt und stürmte auf ihn zu und zerhackte seine Beine und Arme. Nach der Beerdigung rollte er den Grabfelsen um und töte ihn nochmal, weil das Plakat Barbar Baurn noch immer sah. Dies wiederholte sich so oft, dass von Jesus nur eine blutige Wolke übrig blieb und ihres Weges ziehte.

Diese Geschichte lehrt uns: Alle Religionen dieser Welt basieren auf der Religion von Ugleus. Er war der erste und hat deshalb das Recht möchtegern Götter zu verspotten!

Spoiler:
 

_________________

"Ist mir wumpe, ob wumpe im Duden steht"
-Von anonym am 12.01.2008
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sc2maps.de.tl
 
Die Lehren des Ugleus!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Grugly :: Bauer's Schollen :: Verwaltung :: Aufklärung-
Gehe zu: