Grugly

:ugly:
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Die Zergkönigin braucht Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Fr Aug 13, 2010 8:21 pm

Jo, ich weih gleich schon mal das Forum ein, als Frau brauch ich männliche Hilfe und die gebt ihr mir hoffentlich.
Hab eben Zerg zum ersten Mal gespielt, Schaben gebaut und komplett erforscht, gegnerische Basis angegriffen... tja, Gegner hatte schon längst alles aufgebaut, ergo hab ich mal wieder in WarcraftIII was falsch gemacht.
Gegner hat mich nach meiner Eingrab-Ausgrabblamage einfach fertig gemacht, weil ich zu wenige Gebäude hatte in meiner Basis...
So, Frage ist:

Wie baue ich mit Zerg am besten auf, wie kontrolliere ich ganz gechillt den Schwarm? Ich bin da leicht hektisch, wisst ihr... Ugly

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Fr Aug 13, 2010 10:22 pm

Brauch dann als armer Terraner auch mal Hilfe. Hab heute wieder mal zwei Runden gespielt und bin beide Male von Protoss hoffnungslos fertiggemacht worden.

Beim ersten Spiel bin ich von mass Hetzern überrollt worden. Nun, was macht man gegen diese Mistviecher? Diese Dinger sind ein Armor-Counter, aber leider leider ist ja fast alles, was die Terraner aufbieten können, GEPANZERT! Ich meine, mit 5 bis 10 Stück komm ich locker, aber ab einer kritischen Masse ist es unmöglich, damit fertigzuwerden, weil der Gegner beschädigte Einheiten einfach rausteleportieren kann!

Beim zweiten Spiel bin ich wieder in die Void-Ray-Taktik der Protoss reingerannt. Keine Ahnung, bei den blöden Void-Rays ist die kritische Masse noch schneller erreicht. Also, ich bin mit zig Marines, Thors und Belagerungspanzern vor die feindliche Basis, hab mit den Belagern angefangen und nebenbei Verstärkung nachproduziert, derweil zieht der blöde Hurensohn von Protosswixxer sein Mutterschiff auf, tarnt seine verfickten Void Rays und killt mich.

Brauche Ratschläge.

@Kel:
Als Zerg musst du deine Armee gut mixen. Da ich selber nicht Zerg spiele, habe ich noch nicht so viel Erfahrung damit, aber es ist tatsächlich so, dass die Zerg keine Armeen aus einem Einheitentyp bestehend bauen können (anders als die Protoss oder Terraner mit ihrer Madball-Taktik).

Einheitenmäßig kann von dir alles kinderleicht gekontert werden. Zerglinge werden von Belagerungspanzern oder Marines verschossen, Hydralisken werden von Thors verballert, Mutalisken ebenfalls von Thors, Schaben kriegen von Marodeuren eines auf die Fresse, die Ultralisken ebenfalls.

Du wirst den Gegner also erst seine Geschütze gar nicht auffahren lassen dürfen, sondern musst ihn konstant unter Druck setzen, indem du seie Basis mit ein paar Zerglingen belagerst, während du expandierst, noch bevor er es tut. Baue so schnell wie mögliche viele Basen auf der ganzen Map verteilt, um eine snehr starke Wirtschaft aufzubauen. Durch zusätzliche Schwarmstöcke kannste außerdem viel schneller zusätzliche Truppen aufbauen als die Terraner oder Protoss. Also so schnell wie möglich expandieren.

_________________


Zuletzt von Treacherous Man am Sa Aug 14, 2010 1:07 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Fr Aug 13, 2010 11:20 pm

Yeah, das Dritte FFA-Spiel des heutigen Tages habe ich gewonnen! Den ersten gleich gerusht, wäre fast vom zweiten zerlegt worden (siehe Madball), doch der dritte hat mir dann unversehens geholfen und meinen Bezwinger geplättet, während ich dann den letzten mit meiner wiederaufgebauten Armee in mehreren Schlachten zerlegen konnte! YEAH!

Und dann das beste: In einem einzigen Spiel 5 Erfolge errungen! Hau druff!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
General Bauer

avatar

Anzahl der Beiträge : 1045
Anmeldedatum : 24.06.08
Ort : WOobhausen

Tätigkeiten
bereiste Region: Kjolstad!
Tätigkeit: Besoffen auf dem Reichsrasen rollen
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Aug 14, 2010 4:26 pm

GZ!

Aber jo, Zerg können gut gekonntert werden. Aber wie M schon ansprach sind die stärken wirklich konstanter Druck und hohe Rohgewalt von nöten. Obwohl so hektisch finde ich die Zerg auch nicht mehr. Man muss einfach sich einspielen und eine feste Taktik fahren.

Aber dennoch brauchen die Zerg viel Fleißarbeit und eine 2 EX ist schon pflicht. Aber jut, hab auch nicht viel Erfahrung mit den Zerg in SC2 aber das wären wohl die logischen Argumente.

_________________

"Ist mir wumpe, ob wumpe im Duden steht"
-Von anonym am 12.01.2008
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sc2maps.de.tl
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Aug 21, 2010 9:04 pm

Treacherous Man schrieb:
Beim ersten Spiel bin ich von mass Hetzern überrollt worden. Nun, was macht man gegen diese Mistviecher? Diese Dinger sind ein Armor-Counter, aber leider leider ist ja fast alles, was die Terraner aufbieten können, GEPANZERT! Ich meine, mit 5 bis 10 Stück komm ich locker, aber ab einer kritischen Masse ist es unmöglich, damit fertigzuwerden, weil der Gegner beschädigte Einheiten einfach rausteleportieren kann!

Jo, nach 100 Spielen bin ich ein wenig klüger. Gegen Protoss kann man GHOSTs einsetzen, die rapen mit ihren EMP-Projektilen gleich mal die kompletten Schilde. Und ohne Schild ist ein Protoss NICHTS wert. Ugly

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
General Bauer

avatar

Anzahl der Beiträge : 1045
Anmeldedatum : 24.06.08
Ort : WOobhausen

Tätigkeiten
bereiste Region: Kjolstad!
Tätigkeit: Besoffen auf dem Reichsrasen rollen
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Aug 21, 2010 9:12 pm

Zudem. Hetzer sind luschen. Die halten GARNICHTS aus. Muss wohl doch einfach sein die ma eben wegzuhaun.

Zwar schießen sie alles vom Himmel aber eben ihre scheiß Panzerung müsste doch umgelegt werden können. Das gute bei vielen Hetzern ist das sie ihren angriff gegen einzelne einheiten gut bündeln können. Damit hauen die wohl am meisten schaden raus.

_________________

"Ist mir wumpe, ob wumpe im Duden steht"
-Von anonym am 12.01.2008
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sc2maps.de.tl
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Aug 21, 2010 9:23 pm

Käpt'n Blauzahn schrieb:
Zudem. Hetzer sind luschen. Die halten GARNICHTS aus. Muss wohl doch einfach sein die ma eben wegzuhaun.

Also, 100/80 an Trefferpunkten ist nicht gerade wenig, insgesamt sind das dann schon 180, mehr als bei nem Belagerungspanzer, wobei davon 100 recht schnell regeniert werden können. Außerdem kann man einzelne Hetzer aus einem Kampf hinausblinken. Würde nicht sachen, dass Hetzer NICHTS aushalten, aber wenn über 50 % ihrer Trefferpunkte durch einen EMP einfach mal entfernt werden, DAS HAUT REIN.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
General Bauer

avatar

Anzahl der Beiträge : 1045
Anmeldedatum : 24.06.08
Ort : WOobhausen

Tätigkeiten
bereiste Region: Kjolstad!
Tätigkeit: Besoffen auf dem Reichsrasen rollen
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Aug 21, 2010 10:37 pm

Das ist es eben, Schild ist nicht Panzerung! zudem haben hetzer nur 80/80... grund panzerung ist 1 aber bei schild 0. das macht den unterschied. da sind zealots besser drauf....

_________________

"Ist mir wumpe, ob wumpe im Duden steht"
-Von anonym am 12.01.2008
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sc2maps.de.tl
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Aug 22, 2010 12:13 am

Glaub ich hab ne ganz nette Taktik für zukünftige Spiele bei Zerg gefunden, Armee aus Zerglingen, Schaben und Mutalisken, gegebenfalls noch mit Verseuchern und Schändern/Brutlords dürfte an sich recht gut reinhauen beim Gegner, einfach weil Zerglinge nun mal klasse Kanonenfutter abgeben, Schaben Bodeneinheiten auch recht schnell in der Masse eliminieren können und Mutalisken das beseitigen, was die Schabe nicht zerballern kann. Die Verseucher muss ich wohl nicht erklären, Schänder helfen bei feindlichen Lufteinheiten als Mutaliskenunterstützung gut mit und Brutlords fetzen relativ schnell Verteidigungen weg.
Denke mit diesen 3 Einheitentypen und den 3 unterstützenden Einheitentypen als Absicherung kann ich schon einiges reißen. Ansonsten wenn das nicht vollkommen funktioniert hol ich mir noch Berstlinge und Hydralisken hinzu, schätze mal wenn ich noch Ultralisken brauche, dann hab ich nen sehr harten Gegner.

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Aug 22, 2010 1:10 am

Öhm, ja, Kel, viel Erfolg mit dieser Taktik ... mal abgesehen, dass du schon tot bist, du diese "Armee" zusammen hast.

Dein Problem ist, dass der Terraner in der Standardbuild gegen alle 3 Standardeinheiten Konter eingebaut hat, unabhängig davon ob du jetzt Zerglinge, Hydras und Mutas oder Zerglinge, Schaben und Mutas baust!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Aug 22, 2010 2:37 am

Der Terraner kann mich mal, nur weil diese Anfängerrasse so ziemlich alles kann, heißt das noch lange nicht, dass ich mit Zerg aufhöre.

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Aug 22, 2010 2:54 pm

SEIT STUNDEN ARBEITE ICH SCHON AN DER GOLDMEDAILLE! UND WAS MUSS ICH JETZT ANSEHEN? WTF WTF WTF


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Aug 22, 2010 5:36 pm

ololol zeig mal Blizzard den Screen. Hau druff!

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Di Aug 31, 2010 1:03 pm

Na Kel, wie gehts deinen Zerg?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Sep 04, 2010 11:25 am

Bestens. Hab schon zwei Spiele gegen andere Leute gewonnen. Nachdem mir die KI zu langweilig wurde hab ich mir einfach gedacht: Komm, jetzt will ich echte Herausforderungen.

Also, ich fass die Matches mal grob zusammen, Replays gibts keine.

1. Match: Zerg VS Terraner

An sich ein Witz gewesen, hab halt meine einstudierte Zergling-Roach-Mutakombination ausgespielt, konnte recht schnell aufbauen und den Gegner überrennen, erstaunlicherweise verlief das Spiel ziemlich ruhig. In seiner Basis fand ich überwiegend Mass Marines und Vikings vor, mit seinen Fliegern hat er nicht mal mehr was gemacht, weswegen ich den Vedacht habe, dass er möglicherweise auf Toilette war... Ugly Jedenfalls am Ende hat er geleavt (ohne gg, aber das ist mir egal), entweder weil ich ihm seine Basis komplett zerlegt habe oder weil er meine Fragen im Chat nicht so toll fand. Dabei wollte ich doch nur wissen ob es ihm gut ging. Ugly
Sein Name war übrigens Ross.

2. Match: Zerg VS Protoss

Es verlief wieder recht ruhig und irgendwie hatte ich schon Angst, dass mein lieber Gegner auch so ein Blackout hatte wie der vorherige. Jedenfalls hat er schließlich einmal mit einem Berserker angegriffen, offenbar um zu sehen was ich mache. OK, hab ich auch mal per Formling gescoutet (Jo, es war ein sorgenvolles Warten und Aufbauen)und ne Exe gefunden. Naja, bin dann halt mit der Armee dorthin gestürmt und wurde von so ein paar Hetzern gleich belästigt. OK für meine Standartkombination waren die kein Problem - dann kamen allerdings Träger und Phasengleiter.
Hier hab ich gelernt, dass Mutas doch nicht unbedingt imba sind... zumindest gegen Protoss. Ugly
OK, eigentlich wäre das Spiel hier vorbei gewesen, wäre nicht Feldmarschall Rommel gewesen, der mit seinem Geiste mir folgenden Rat einflüsterte: "Baue mehr Hydralisken und Schänder, dann ist dir der Endsieg gewiss! Unter diesen Zerg wirst du siegen."
Naja gut, ich übertreibe, erstaunlicherweise kam ich selber zu diesem Gedanken, quasi Weiberlogik:
Wenn der Gegner jede Menge Phasengleiter und Träger hat, dann brauchte ich eine Luftabwehr. Also gabs nun nur noch wenige Zerglinge und Roachs und dafür halt mehr Schänder und Hydralisken zusammen mit Mutalisken.
Eine höllische Kombination, die erfolgreich seine erste Flotte zerlegte, welche den ersten Angriff plante. Danach ergriff ich die Initiative und suchte gleich seine richtige Basis. Er musste irgendwo ein Lager haben woher der ganze Mist kam.
Hatte er auch.
Das Ding war direkt gegenüber meiner Basis gepflanzt worden und ich denke wenn ich sage, dass ich den Erfolg "Fleischwolf" in dieser gigantischen Schlacht errungen habe, dann sagt das schon alles. Meine Hydras und Schänder konnte nichts stoppen, dutzende Phasengleiter und Träger fällten sie während am Boden Hydralisken so ziemlich alles mögliche angriffen. "Vier gewinnt" gabs auch noch sowie den Erfolg "Verhindert" - mit einem Male zeigte der vermeintlich schwache Zerg sein wahres Gesicht. Lach!
Naja, hab halt die Hauptbasis zerfetzt und sogleich die etwas weiter entfernte Exe angegriffen. Bis auf vereinzelte Hetzer und ein Warpgate hatte der Junge nichts mehr zu bieten. Ich hab ihm so ziemlich alles weggemäht. Oder putzfrauenhaft weggewischt mit Schleimpower. :putzen:
Hier wars zwar auch schade, dass er auf meine Chatmitteilungen nicht reagierte, aber was will man machen? Auch dieser Typ hatte kein gg geschrieben, aber dadurch lass ich mir nicht die Laune trüben. Für mich persönlich war es ein gutes Spiel, mal sehen ob ich demnächst nicht noch mit Mass Marines oder der Hetzer-Templer-Combo meinen künftigen Feinden das Fürchten lehre... SPECK

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Sep 04, 2010 4:21 pm

Kel, ich gratuliere. Nicht jeder schafft es, seine Armee rechtzeitig umzustellen.

Ich selbst spiele fast nur 2on2. Und da muss ich mich recht häufig mit meinen Ally rumärgern ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Sep 04, 2010 7:38 pm

Tja, aber jetzt hab ich 4mal hintereinander verloren.:(
Wollen wir mal spielen, Mister?


_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Sep 04, 2010 8:05 pm

Jo, gerne!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Sep 04, 2010 8:10 pm

Hab dir mal ne PN geschrieben.

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Sep 05, 2010 12:41 am

So, Zockrunde beendet. So sahen unsere Matchergebnisse zwischenzeitlich aus!



Also Kel, heute dürftest du so EINIGES gelernt haben! Hau druff! Achja, Bauer, wenn du mich mit Zerg spielen und Kel in Action sehen willst, sag Bescheid! Dann kriegst Replay. War der oberste Sieg.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Sep 05, 2010 12:46 am

Jo und außerdem sieht man noch vier Roaches von mir zum Schluss, welche trotz Zerstörung meiner Base noch nen Guerrila-Krieg geführt haben. Deutsche Kriegsführung. Drolf

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Sep 11, 2010 3:46 am

Wirst schon zunehmend besser, Kel! Daumen hoch!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Sa Sep 11, 2010 7:34 pm

Hätte rein von der Theorie heute Abend auch wieder Zeit... geht allerdings nur bis 23 Uhr maximal... insofern kannst mich gerne dann anschreiben M.

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   So Sep 12, 2010 12:36 am

Hehe, voll dominiert heute.

Auf das heutige Spielergebnis von 7 / 3 können wir stolz sein. Sieht so aus, als ob wir Bauer beim nächsten Mal mit links plätten. Hau druff!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
KelThuzad
Untoter Hobbygeneral mit 0 Skill und µPenis!
avatar

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.06.09

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   Mo Sep 13, 2010 4:56 pm

M, wie ging das Spiel gestern noch aus? Was haben meine letzten produzierten Schaben noch gemacht? Hau druff!

Im übrigen, hier mal was ganz interessantes für dich Ghostfreak:
http://eu.battle.net/sc2/de/game/unit/dark-templar

Zitat :
Feuert mit einem Ghost ein EMP-Projektil an die Stelle, wo die schimmernden Umrisse sind. Durch die Explosion werden sie ein paar Sekunden lang sichtbar, in denen ihr sie im Scharfschützenmodus erledigen könnt.
Wird als Gegenmaßnahme genannt. Ich weiß, als Kontereinheiten Raven,Overseer und Beobachter zu nennen ist ehrlich gesagt ein Witz, aber ich frage mich ob das mit der EMP-Granate gar nicht mal so übel ist gegen unsichtbare Einheiten.
Verseucher decken ja mit Pilzbefall kurzzeitig auch getarnte Einheiten auf, wie mir gerade beim Lesen der Artikel wieder einfällt. Glaube in der Praxis nützt das einem weniger als der Ghosttrick.
Was meinst du dazu, M?

_________________
"Mein Leben für Ner'zhul!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Zergkönigin braucht Hilfe   

Nach oben Nach unten
 
Die Zergkönigin braucht Hilfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Badebomben Neuling braucht hilfe von NULL an
» Arbeitsmarkt braucht Arbeiter!
» Nazi artige, irrationale Lügen braucht die EU! Wie Huren SOLLEN wir weiter Griechenland & PIIGS aushalten
» Erfindungen die keiner braucht
» Hilfe für die Ukraine!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Grugly :: Die Banoffeln :: Hilfe/Guide-Forum-
Gehe zu: