Grugly

:ugly:
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Abgeschlossen: Aufbau des Staates (Staatsordnung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
General Bauer

avatar

Anzahl der Beiträge : 1040
Anmeldedatum : 24.06.08
Ort : WOobhausen

Tätigkeiten
bereiste Region: Kjolstad!
Tätigkeit: Besoffen auf dem Reichsrasen rollen
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Abgeschlossen: Aufbau des Staates (Staatsordnung)   Mi Apr 01, 2009 8:47 pm

Die Staatsordnung:

Damit unser System auch funktioniert wurde von mir persönlich ein Staatsprinzip erstellt, das ich hier erläutern werde.



Hehe! Hier werden die Seelen der aufstrebenden Uglys gequält!

Zuerst die Grundlage: Der Staatspräsident ist das stärkste und wichtigste Gremium. Er hat nicht unbedingt die Vollmacht, doch wenn es um die Interessen der Uglys geht, kann er für eine unbestimmte Zeit, verschiedene Ämter ausüben.

Deweiteren sollte der Ministerpräsident neben den Justizbeauftragten und Sozial-Ingenieur die zweit bedeutenste Person sein. Er muss immer die Meinung der Bevölkerung und gleichzeitg die des Staatspräsidenten repräsentieren.
Jeder Minister, außer der Staatspräsident, muss ein Verwaltungsamt übernehmen dessen Vorgesetzter er selbst ist. D.h. der Sozial-Ingenieur muss entweder für die Forschungs- oder Wirtschaftsabteilung gleichzeitg zuständig sein.

Da wir eine recht seltene Ugly Regierungsform benutzen, hat auch das Volk (Uglys) die Macht. Über die ,,Verwaltung der Kameradschaft'' kann man den Minister beeinflussen, da die Uglys Einfluss drauf haben. Dies sollte geschehen wenn man Gesetze oder anderes nicht im Sinne und Interesse der Uglys geführt wurde oder eine wichtige Entscheidung für die Grundlage und Fortschritt des Ugly-Staates steht.

Wir distanzieren uns zu Recht vom Begriff Reich. Wir sind eine kommunistische Uglydiktatur. Das Wort Uglydiktatur muss in jedem Uglystamm vorhanden sein denn sonst ist es im Sinne der Weltherrschaft kein richtiger Stamm.

EDIT: RECHTschreibgeprüft, Ordnung muss sein!
EDIT:EDIT: So keinen Bock mehr Herkules!

_________________

"Ist mir wumpe, ob wumpe im Duden steht"
-Von anonym am 12.01.2008
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sc2maps.de.tl
Ellis in Wonderland
SuperSpezialStreitkräfte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 19.08.08
Ort : Im Folterkeller

Tätigkeiten
bereiste Region:
Tätigkeit:
Präsidentschaft: Ja

BeitragThema: Re: Abgeschlossen: Aufbau des Staates (Staatsordnung)   Do Apr 02, 2009 3:42 pm

Zitat :
Aprilscherz?

Wenn nein, dann überdenke ersteinmal dein Umgangsformen, wir lassen uns nicht so rumkommandieren!
Dann weise nach, dass du genug Leute zusammenbringst für das Forum. Wir öffnen und schließen Foren nämlich nicht grad abhängig von deiner Tageslaune!

ESSEN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://piv.pivpiv.dk
General Bauer

avatar

Anzahl der Beiträge : 1040
Anmeldedatum : 24.06.08
Ort : WOobhausen

Tätigkeiten
bereiste Region: Kjolstad!
Tätigkeit: Besoffen auf dem Reichsrasen rollen
Präsidentschaft: Nein

BeitragThema: Re: Abgeschlossen: Aufbau des Staates (Staatsordnung)   Mi Apr 08, 2009 3:34 am



Ich denke das wäre die Auslegung einer etwas veränderten Staatsform.

_________________

"Ist mir wumpe, ob wumpe im Duden steht"
-Von anonym am 12.01.2008
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sc2maps.de.tl
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abgeschlossen: Aufbau des Staates (Staatsordnung)   

Nach oben Nach unten
 
Abgeschlossen: Aufbau des Staates (Staatsordnung)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Salafisten wollen eine Umgestaltung des Staates
» Was einem Land blüht, das fertig islamisiert ist. Alles fängt mit Türkisch Matura an
» We all want to be somebody (abgeschlossen)
» Aufbau einer Dominion Flotte - welches Schiff doppelt einsetzen?
» Aufbau (m)einer Xindi Flotte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Grugly :: Bauer's Schollen :: Regierung :: Ratssitzung-
Gehe zu: